Media
rainbow
Montag - 3. September 2018

Auszeichnung schon sicher beim B2Run-Lauf in Köln:

Covestro ist fittester Konzern

Mit gut 650 Teilnehmern Spitzenreiter der Anmeldungen

Am kommenden Donnerstag, 6. September, schnüren die Covestro Kolleginnen und -Kollegen wieder ihre Laufschuhe und gehen beim B2Run, der deutschen Firmenlaufmeisterschaft, auf die Strecke. Mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich für das Sport-Event rund um das Kölner RheinEnergieSTADION angemeldet. Der Veranstalter erwartet erneut 23.000 Teilnehmer aus rund 1.000 Unternehmen.

Damit liegt Covestro mit deutlichem Abstand auf Platz eins der teilnehmerstärksten Mannschaften und verteidigt den Titel „Fittester Konzern“ aus dem vergangenen Jahr. „Wir sind zwar noch nicht an den Start gegangen, aber wir haben schon jetzt gewonnen“, freut sich Jörg Schuckart, zuständig für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Denn die große Zahl der Anmeldungen beweist, dass sich die Covestro-Kolleginnen und Kollegen als ein großes Team verstehen und sich gerne gemeinsam bewegen. Der B2Run findet am 06.September rund um das RheinEnergieSTADION in Köln statt.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2017 rund 16.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.