Media
rainbow
Freitag - 18. November 2016

Covestro auf der neuen Fachmesse TRUSTECH

Vertrauenswürdige Folienlösungen für Sicherheitsdokumente

Von der Personalisierung mittels Lasergravur bis zum Hologramm
more imagesdownload
Auf der neuen Messe TRUSTECH stellt Covestro vertrauenswürdige Produktlösungen für die Sicherheitsindustrie vor. Dafür bietet das Unternehmen ein breites Programm an Spezialfolien an.

TRUSTECH heißt die neue internationale Messe für Hersteller von Sicherheitskarten, die erstmals vom 29. November bis 1. Dezember in Cannes in Südfrankreich stattfindet. Trust – das englische Wort für Vertrauen – steckt im Namen der neuen Veranstaltung und auch im Lieferantenverspechen von Covestro: „Tailored Trust“ steht für vertrauenswürdige Produktlösungen, die höchste Sicherheit bieten. Am Stand B 044 präsentiert das Unternehmen Produktneuheiten für die Sicherheitsindustrie und lädt zu Gesprächen ein.

Um die vielfältigen Wünsche der Hersteller von Sicherheitskarten zu erfüllen, hat Covestro ein Programm an Folien der Marken Makrofol® und Bayfol® für den Sicherheitsbereich entwickelt, außerdem ein Sortiment thermoplastischer Platilon® Polyurethanfolien. Das Angebot wird durch spezielle holografische Bayfol® HX Typen ergänzt, die durch geschickte Einbettung und den Schutz vieler personalisierter Daten für ein hohes Maß an Fälschungssicherheit sorgen.

Schnelle und kontrastreiche Personalisierung
Covestro stellt auf der TRUSTECH unter anderem die Polycarbonatfolie Makrofol® ID Superlaser white vor. Damit können Ausweisdokumente noch kontrastreicher mittels Lasergravur mit den Daten und dem Foto des Inhabers ausgestattet werden als bei laserreaktiven Standard-Overlay-Folien.

Die persönlichen Daten sind sowohl im Overlay als auch im Kern enthalten, so dass die dreilagige Folie auch eine bessere Fälschungssicherheit bietet. Überdies erfolgt die Personalisierung schneller und kostengünstiger als bei herkömmlicher Herstellung. Mit der Entwicklung der innovativen Folie und der inzwischen patentgeschützten Superlaser-Technologie reagiert Covestro auf aktuelle Trends im Markt für Sicherheitskarten.

Holografische Folien für fälschungssichere Ausweise
Um Sicherheitskarten noch besser vor Fälschung und Manipulation zu schützen, müssen Hersteller und ihre Partner immer wieder neue Lösungen entwickeln. Holografische Folien des Sortiments Bayfol® HX von Covestro stellen eine vielversprechende Möglichkeit dar, optisch variable Merkmale (OVDs) zu schützen.

Dazu werden Sicherheitshologramme in einer Photopolymerfolie erzeugt. Sie kann als einzelnes Sicherheitsmerkmal entweder als Insert oder als Overlayfolie auf einer oder beiden Seiten der Karten verwendet werden. Vor allem in Overlayfolien können zahlreiche Merkmale in einer einzigen Schicht eingebracht werden, die dadurch eine besonders hohe Sicherheit bietet.

Robuste Ausweise
Wenn es auf sehr gute mechanische Belastbarkeit und Langlebigkeit ankommt, zum Beispiel beim Falz von Reisepässen, sind thermoplastische Polyurethanfolien des Typs Platilon® ID das Material der Wahl. Sie verfügen außerdem über eine sehr gute Klebkraft und Flexibilität. Damit ausgestattete Dokumente können beliebig oft geöffnet und wieder geschlossen werden, ohne dass die Flexibilität leidet oder der Falz einreißt. Die Folie kann auch in den Pass eingenäht werden.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 12,1 Milliarden Euro im Jahr 2015 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2015 rund 15.800 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).


Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.