Media
rainbow
Mittwoch - 25. Oktober 2017

Hinterleuchtete Werbe- und Hinweisschilder aus Massivplatten von Covestro

Lichtwerbung gekonnt in Szene gesetzt

Polycarbonat ist langlebig, wartungsarm und bruchfest
more imagesdownload
Bei einer Hinterleuchtung mit LEDs wird das Licht unverändert über die transluzente Massivplatte übertragen und sorgt für eine homogene Lichtverteilung, selbst bei schlanken Anwendungen.

Eine starke Marke braucht einen starken Auftritt – nicht nur in den Medien, sondern auch live vor Ort. Außenwerbung ist dabei das Aushängeschild eines Unternehmens. Für diesen Bereich der visuellen Kommunikation bieten Makrolon® UV AdLight Massivplatten aus Polycarbonat die ideale Kombination aus Gestaltungsfreiheit und Effizienz.

Sie sind beidseitig mit einer UV-Schutzschicht versehen und verfügen über eine glänzende und eine matte Oberfläche, besitzen eine hohe Schlagzähigkeit bei geringem Gewicht und sind praktisch unzerbrechlich. Die Platten ermöglichen eine einfache Installation mit geringem Risiko einer Zerstörung zum Beispiel durch Vandalismus. Ein Bedrucken der glänzenden Seite ist problemlos möglich. Sie können je nach Designvorhaben flach oder thermoverformt verwendet werden.

Gleichmäßige Ausleuchtung
LEDs sind sehr energieeffiziente Leuchtmittel mit langer Lebensdauer. Ein Nachteil ist, dass sie – als Hintergrundbeleuchtung eingesetzt – einzelne, deutlich sichtbare Leuchtpunkte, sogenannte LED-Hotspots, aufweisen. Hier kommt einer der wesentlichen Vorteile der Makrolon® UV AdLight Polycarbonatplatten zum Tragen: sie vereinen harmonisch Lichttransmission und Lichtdiffusion. Bei einer Hinterleuchtung mit LEDs wird das Licht unverändert über die transluzente Massivplatte übertragen und sorgt für eine homogene Lichtverteilung. Selbst bei schlanken Anwendungen wie zum Beispiel Leuchtkästen gehören sichtbare LED-Hotspots der Vergangenheit an. Auch ohne Hinterleuchtung strahlt das Polycarbonatmaterial durch seine helle weiße Oberfläche weithin sichtbar.

Makrolon® UV AdLight ist einfach mit herkömmlichen Werkzeugen aus der Holz-und Metallverarbeitung zu bearbeiten und hält Dauergebrauchstemperaturen ohne Belastung von -100 bis 120 Grad Celsius stand. Ein weiteres Spotlight sind die gute Brandschutzklassifizierung (Europanorm EN 13501-1, B-s2-d0) sowie die einfache Reinigung des Materials mit Wasser und einem Microfasertuch. Das Produkt ist besonders langlebig und verfügt über eine Garantie auf Witterungsbeständigkeit.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
Die Platten eignen sich für alle Arten von hinterleuchteter Lichtwerbung, die robust, wartungsarm und langlebig sein soll. Beispiele sind Ladenschilder, Logos, Profilbuchstaben, Pylone, Displays, City-Light-Poster, Leuchtkästen oder Notfallbeschilderungen in öffentlichen Gebäuden.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 11,9 Milliarden Euro im Jahr 2016 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2016 rund 15.600 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com und www.sheets.covestro.com


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.