Media
rainbow
Mittwoch - 3. Februar 2016

Hochwertige Werkstoffe für Küchen-Multitalent

Vorwerk zeichnet Covestro als A-Lieferant aus
more imagesdownload
Zur Erfolgsgeschichte des Thermomix® TM5 von Vorwerk tragen auch hochwertige Thermoplaste von Covestro bei – sie wurden maßgeschneidert für die Anforderungen an moderne Haushaltsgeräte entwickelt.

Die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit von Vorwerk und Covestro basiert auf dem gemeinsamen Ziel beider Firmen, innovative, durchdachte Produkte mit hoher Praxistauglichkeit und außergewöhnlich langer Lebensdauer anzubieten.

Jüngstes Beispiel ist die neue Küchenmaschine Thermomix® TM5 von Vorwerk. Mit ihrer überwältigenden Akzeptanz und hohen Nachfrage im internationalen Markt ist sie bereits jetzt eine Erfolgsgeschichte. Zum Erfolg trugen auch hochwertige Thermoplaste von Covestro bei – sie wurden maßgeschneidert für die Anforderungen an moderne Haushaltsgeräte entwickelt.

Ausgezeichnete Lieferantenbeziehung
Die Lieferzuverlässigkeit von Covestro sowie die Qualität des Materials findet bei Vorwerk eine große Wertschätzung. So wurde das Unternehmen im Oktober 2015 von Vorwerk als A-Lieferant mit einer Null-Fehler-Quote ausgezeichnet. „Mit der Vorwerk Qualitätsklassifizierung würdigen wir unsere besten Lieferanten, die maßgeblich zum Erfolg von Vorwerk beitragen“, sagt dessen strategischer Einkäufer Carsten Schlegel. „Zu Covestro besteht in dieser Hinsicht eine hervorragende, partnerschaftliche Lieferantenbeziehung.“

„Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung. Sie ist eine weitere Bestätigung, dass wir bei Covestro auf dem richtigen Weg sind, gemeinsam mit und für unsere Kunden nutzenbringende Lösungen zu entwickeln“, kommentiert Dirk Neumann, bei Covestro Key Account Manager für Vorwerk, die Auszeichnung. „Wir danken Vorwerk für das entgegengebrachte Vertrauen und allen Beteiligten für ihr außerordentliches Engagement.“

Maßgeschneiderte Werkstoffe
Die Zusammenarbeit mit Vorwerk steht im Einklang mit der von Covestro verfolgten Vision, die Welt ein Stück weit lebenswerter zu machen. Als Partner der ersten Stunde beliefert Covestro Vorwerk mit hochwertigen technischen Thermoplasten, die die hohen Qualitätsanforderungen an das Premiumprodukt Thermomix® erfüllen. Die von Covestro hergestellten Werkstoffe sind haltbar, robust und erzeugen aufgrund ihrer exzellenten Oberflächenbeschaffenheit eine einzigartige Wertanmutung. Zudem sind die Covestro-Materialien sehr maßhaltig und ermöglichen eine hohe Konstruktions- und Designfreiheit.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert begeistern multifunktionale Thermomix® Küchenmaschinen von Vorwerk Haushalte weltweit. So wurden bereits über eine Million TM5-Geräte ausgeliefert. Die Maschine verfügt über eine Guided-Cooking-Funktion, die die Zubereitung leckerer Gerichte erheblich erleichtert. Sie führt Schritt für Schritt durch die Rezepte des Rezept-Chips – nur die Zutaten müssen noch abgewogen und hinzugegeben werden. Dabei sind Zeit, Temperatur und Geschwindigkeit für jeden Schritt voreingestellt.


Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 11,8 Milliarden Euro im Jahr 2014 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende September 2015 rund 15.700 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).


Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com und www.thermomix.de.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, welche die Covestro AG und die Bayer AG in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf der Covestro-Website www.covestro.com sowie auf der Bayer-Website www.bayer.de zur Verfügung. Covestro und Bayer übernehmen keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.