Media
rainbow
Montag - 9. April 2018

Neue Employer Branding-Filme

Covestro stellt sich Bewerbern vor

more imagesdownload
Die neuen interaktiven Karrierevideos von Covestro machen jede Kontakt mit potenziellen Bewerbern einzigartig.

In NRW stehen die Prüfungen für das Abitur und den mittleren Schulabschluss kurz bevor. Damit rückt auch der Berufsstart für viele Schülerinnen und Schüler in greifbare Nähe. Passend dazu präsentiert sich Covestro potenziellen Bewerbern in einem innovativen Videoprojekt auf Youtube, Facebook und dem unternehmenseigenen Karriereportal. Mutig, bunt und mit einem Auftritt, der neugierig macht. Der Clou: Durch eine neuartige Player-Technologie ist jede Online-Begegnung mit Covestro individuell.

Was steht nach dem Abi oder der mittleren Reife an? Diese Frage stellen sich aktuell viele Schülerinnen und Schüler. Denn, die entscheidenden Prüfungen rücken in vielen Schulen in NRW immer näher. Für Unternehmen wie Covestro bedeutet das: Potenzieller Nachwuchs in allen Fachbereichen. Im Kampf um die besten Köpfe setzt Covestro auf einen Mix aus Online-, Print-, Karrieremessen- und Social Media-Aktivitäten. Den neuen Kern der Employer Branding-Kampagne bildet dabei ein innovatives Projekt mit rund 30 interaktiven und individuellen Karrierevideos. „Ihr entscheidet, wie es weitergeht“, erklärt Covestro CEO Patrick Thomas am Ende des Einstiegsvideos, das in starken und emotionalen Bildsequenzen zeigt, was das Unternehmen antreibt und in welchen Geschäftsfeldern es tätig ist.

Für jeden Bewerber das richtige Video
An genau dieser Stelle kommt dann eine innovative Player-Technologie zum Einsatz, die es den Interessierten ermöglicht, zu wählen, welche Sparte und welcher Berufszweig für sie in Frage kommt. Dabei werden nicht nur Schulabsolventen angesprochen. Ob in der Rubrik „Ausbildung/duales Studium“, der „Studierenden-/Berufseinsteiger“-Ebene oder in der Welt der „Berufserfahrenen“ – auf jeder dieser Ebenen hält das Portal zahlreiche Kreuzungen und Abzweigungen bereit: Die Azubi-Sektion stellt dabei 16 verschiedene Ausbildungsberufe vor. Auf der Studierenden-Ebene finden sich Filme über Traineeprogramme, Praktika oder den Direkteinstieg in die Karriere. Die Berufserfahrenen-Ebene zeigt Videos über verschiedene Jobs, aber auch über wichtige Image-Themen wie Innovation und Nachhaltigkeit.

Die Auswahlmöglichkeiten sind also groß. „Aber egal welchen Weg man wählt, die Kernbotschaft ist immer die gleiche“, sagt Philipp Aschmann, Leiter Employer Branding & Recruiting: „Covestro ist ein attraktiver und innovativer Arbeitgeber, der Bewerbern vielfältige Chancen bietet. Es lohnt sich, uns näher kennenzulernen.“

Promotion-Kampagne in Deutschland angelaufen
Der Start des Videos in Deutschland wird von einer großangelegten Online-Kampagne begleitet, unter anderem auf bravo.de, Facebook und Google. Bereits vergangenen Sommer wurden aus dem produzierten Bildmaterial 30 Sekunden ausgewählt und zu einem Werbespot verdichtet. Dieser hat in deutschen Kinos den Ausbildungsstart bei Covestro beworben. Eine weitere Besonderheit: Die Videos der Bereiche „Studierende/Berufseinsteiger“ und „Berufserfahrene“ wurden zwar in Deutschland gedreht, sind aber für den weltweiten Einsatz geeignet. Der Sprechertext steht aktuell auf Deutsch und Englisch zur Verfügung und kann leicht für andere Länder adaptiert werden. Weiterer Clou: Statements von aktuellen Covestro Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben den einzelnen Karriere-Videos eine persönliche Note.

Schauen Sie doch selber rein unter: https://www.karriere.covestro.de/de/

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2017 rund 16.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.