Media
rainbow
Dienstag - 20. Oktober 2015

Neue Partnerschaft mit Xiefu

Covestro erweitert INSQIN® Partner Manufacturer Program

more imagesdownload
Nach der Vertragsunterzeichnung: Nick Smith, globaler Leiter Textilbeschichtung bei Covestro (l.) und Xue Taiwen, Geschäftsführer und Direktor von Kunshan Xiefu New Material Co., Ltd., freuen sich auf die neue Partnerschaft.

Covestro erweitert sein INSQIN® Partner Manufacturer Program um die Kunshan Xiefu New Material Co. Ltd., einen chinesischen Hersteller von Polyurethan(PU)- beschichteten Textilien für den globalen Markt. Beide Unternehmen wollen zusammenarbeiten, um den Einsatz nachhaltiger PU-Materialien vor allem in der Mode- und Schuhbranche zu fördern.

Das im Juli 2015 eingeführte Programm verbindet Hersteller und Markenartikler entlang der Wertschöpfungskette für polyurethan-beschichtete Textilien. Partner müssen sich dauerhaft zu Nachhaltigkeit und Transparenz bekennen und dafür die wässrige PU-Beschichtungstechnologie von Covestro sowie branchenweit führende Prozesse verwenden, um die steigenden Nachhaltigkeitsanforderungen von Markeninhabern zu erfüllen.

Xiefu ist der zweite Partner des Programms nach Duksung Co., Ltd., einem koreanischen Hersteller PU-basierter Synthetics, und zugleich das erste chinesische Mitglied.

Mehr Nachhaltigkeit im globalen Mode- und Schuhmarkt
„Immer mehr Markenartikler und Händler interessieren sich für nachhaltige Materialien und verlangen Nachweise über deren Herkunft und Integrität“, sagt Nick Smith, globaler Leiter für Textilbeschichtung bei Covestro. „Wir haben das Programm entwickelt, um Markeninhaber und Hersteller zusammenzubringen, die solche Materialien liefern und einen hohen Nachhaltigkeitsgrad gewährleisten können. Wir begrüßen Xiefu als neuen Partner des Programms und wollen mit ihm zusammen einen verstärkten Einsatz nachhaltiger PU-beschichteter Textilien im globalen Mode- und Schuhmarkt unterstützen.“

Im Rahmen des Programms bietet Covestro dem neuen Partner umfangreichen technischen Service, damit er die INSQIN® Technologie nutzen kann. Außerdem werden die Produktionsprozesse und Managementsysteme von einem weltweit anerkannten externen Auditor geprüft.

„Xiefu bekennt sich zu kundenorientierter Innovation und Nachhaltigkeit, um die Anforderungen der anspruchsvollsten Marken zu erfüllen“, sagt Sun Guohao, Geschäftsführer von Kunshan Xiefu. „Wir freuen uns, von Covestro als wichtiger Partner anerkannt zu sein, der neue PU-Produkte nachhaltig herstellt. Unsere Aufnahme in das INSQIN® Partner Manufacturer Program und die Verbindung zu Markenartiklern und Händlern für PU-beschichtete Textilien wird uns neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.“

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 11,7 Milliarden Euro im Jahr 2014 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten rund um den Globus und beschäftigte Ende 2014 rund 14.200 Mitarbeiter.

Über Kunshan Xiefu New Material Co. Ltd.:
Kunshan Xiefu New Material Co. Ltd. wurde im März 1989 gegründet und operiert auf einer Fläche von rund 90 Hektar. Das Unternehmen hat 1.000 Beschäftigte und verfügt über ein Gesamtkapital von 320 Millionen RMB. Die Marke wurde von der China State Administration for Industry and Commerce als „Chinese famous brand“ anerkannt, ebenso vom National Bureau of Quality Inspection und Chinese Names of Selection Committee. PU-Kunstlederprodukte von Xiefu sind als ökologisch eingestuft. Das Unternehmen ist auf Forschung und Entwicklung ausgerichtet und hat Maschinen und Technologie aus Italien, Japan, Korea und Taiwan importiert. Es verfügt über 20 Produktionslinien und 60 Anlagen für die Nachbearbeitung, darunter PU/PVC-Kunstleder-Produktionsanlagen, eine elektrostatische Beflockungslinie, eine Nass-Herstellung sowie Anlagen für wasserbeständige und atmungsaktive Produkte. Die Jahreskapazität liegt bei rund 40 Millionen Meter. Produkte von Xiefu werden u.a. für die Herstellung von Bekleidung, Schuhen, Reisetaschen, Möbeln, Elektronik verwendet. Gemeinsam mit der japanischen ACHILLES CORPORATION hat Xiefu in den Aufbau der Kunshan Achilles Artificial Leather Co. investiert. Sie importiert Maschinen und Prozesstechnologie aus Japan, um Kunstleder für Autos herzustellen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro Deutschland AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.